Kindertagesstätte "Sonnenschein"
  Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind...

Informationen aus dem Hort


Freitagsangebot 

24.06.2022

Geburtstagsfeier Junikinder                                

01.07.2022

Bibliotheksbesuch

08.07.2022

Spielzeugtag


Hochbeete für den Hort Gatersleben

Sich gesund zu ernähren, vielseitige und ausreichende Auswahl an Obst und Gemüse zu anzubieten, gemeinsam etwas zu erschaffen, zu erhalten und Wachstumsprozesse zu beobachten waren Gründe die Idee eines Hochbeetes in unserem Hort wachsen zu lassen.
In der Kita „Sonnenschein“ in Gatersleben wird gesunde Ernährung seit Jahren GROSS geschrieben. Erst das „Tiger-Kids“ Programm und nun das „JolinchenKids“ der AOK sind Möglichkeiten, den Kindern gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung spielerisch näher zu bringen.

Seit Jahren hat die Kindertagesstätte bereits ein Hochbeet und eine Kräuterschnecke, die von den Kindergartenkindern vielseitig genutzt werden.
Nun war es an der Zeit auch in der Außenstelle Hort diese Möglichkeiten zu schaffen.
Wie soll diese aussehen? Ideen, Materialliste und Standort waren schnell geklärt.
Doch wer soll dieses Projekt finanzieren?
Wir fanden schnell Sponsoren, die unsere Idee unterstützen wollten. So stellte der Förderverein der Kita „Sonnenschein“ die finanziellen Mittel, Herr Baldowski der Gaterslebener Firma BTB sponserte Paletten.

Das Projekt „Hochbeete“ konnte starten. Zu  Beginn war die Rede von einem Hochbeet, doch bei vielen Hortkindern lohnen sich auch zwei. Also begannen die Hortkinder und ihre Erzieherinnen in den Winterferien mit dem Bau der Beete.
Es wurde geschraubt, Paletten und Bretter lasiert und am Ende zusammengebaut, Folie befestigt.
Für die Schichten der Hochbeete gingen die Kinder und Erzieherinnen auf die Suche nach Stöckern und Ästen. Nach vielen Tagen und einer Menge Holz konnten wir die unterste Schicht in die Beete füllen. Fein Gehäckseltes für die zweite Schicht lieferte uns der Bauhof.
Die abschließende Schicht, humusreiche Erde, sponserte uns die Firma Garten-& Landschaftsgestaltung von Mathias Wagner.
Mit vereinten Kräften trugen wir diese Erde in die Hochbeete und waren anschließend mächtig stolz auf das Geschaffene.
In früheren Gesprächen mit den Kindern erfuhren wir, welche Obst und Gemüsesorten sie gern in den neuen Beeten anpflanzen möchten. So pflanzten wir Tomaten, Gurken, Paprika, Erdbeeren, Kohlrabi, Salat und Melone.

Am Freitag, den 08. Juni 2022 konnten wir uns dann bei den Sponsoren Herrn Daniel Gohl, Vorsitzender des Fördervereins der Kita „Sonnenschein“ und Herrn Baldowski von BTB Gatersleben mit einem kleinen Geschenk bedanken. Die Leiterin der Kita, Frau Beate Heydecke brachte den Kindern, als Überraschung, noch 2 Paprikapflanzen mit.
Gemeinsam wurden die Hochbeete bestaunt und bereits neue Pläne geschmiedet.
Nun heißt es für die Hortkinder aus Gatersleben, die Pflanzen zu pflegen und hoffentlich später reichlich zu ernten. Der Anfang ist gemacht.

Carmen Zacharias (Leiterin des Hort Gatersleben)

  • Hochbeet (1)
  • Hochbeet (2)
  • Hochbeet (3)
  • Hochbeet (9)
  • Hochbeet (10)
  • Hochbeet (11)
  • Hochbeet (12)
  • Hochbeet (13)
  • Hochbeet (14)
  • Hochbeet (4)
  • Hochbeet (5)
  • Hochbeet (15)
  • Hochbeet (16)
  • IMG-20220621-WA0019.jpg


Eierfärben in den Osterferien

Nach zwei Jahren Coronapandemie konnten  die Hortkinder wieder das „Grüne Labor“ des Ortes besuchen. Auf Einladung der neuen Leiterin, Frau Färber, machten sich die Kinder in den Osterferien auf den Weg ins Labor.

Nach der freundlichen Begrüßung der Leiterin und ihres Teams bekam jedes Kind einen Forscherkittel und das Experimentieren konnte losgehen. In zwei Gruppen wurden dann selbstmitgebrachte Eier, mit Naturfarben, gefärbt. Welche Farben ergeben Rotkohl, rote Beete oder Zwiebel? Die Kinder waren vom Ergebnis erstaunt. Das Gestalten mit Krepppapier brachte dann noch einmal komplett andere Farbeier zum Vorschein. Zum Schluss bekam jedes Kind noch ein gebasteltes Körbchen, um die eigenen kreierten Eier sicher nach Hause zu bringen.

Die Hortkinder und Erzieherinnen bedanken sich herzlich für diesen interessanten, kreativen Vormittag.

  • Eierfärnen Osterferien (1)
  • Eierfärnen Osterferien (2)
  • Eierfärnen Osterferien (3)
  • Eierfärnen Osterferien (6)
  • Eierfärnen Osterferien (5)
  • Eierfärnen Osterferien (4)



Besuch vom Weihnachtsmann

Am letzten Freitag tuckerte plötzlich der Weihnachtsmann mit seinem Traktor Rudolf an der Grundschule vorbei und überraschte, mit seinem Gehilfen dem Grinch, die Hortkinder. Mit Glanz in den Augen und einem Lächeln im Gesicht nahmen die Kinder die kleinen mitgebrachten Geschenke entgegen. Selbst der Grinch schlug versöhnliche Weihnachtsgrüße an.

Nach der gelungenen Überraschung gab es dann auch noch in den Horträumen kleine Geschenke und weihnachtliche Leckereien.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Großeltern und der Lehrerschaft schöne besinnliche Weihnachtsfeiertag!

 

  • Weihnachten 2
  • Weihnachten 3
  • Weihnachten 1


Was gab es noch so...

Im Hort Gatersleben gibt es nun einige neue Errungenschaften  im Spieleraum:

  • eine Maltafel,
  • 2 Sitzsäcke und
  • eine Sitzlandschaft

Die Kinder haben sich riesig darüber gefreut.


  • neue Errungenschaften 3
  • neue Errungenschaften 2
  • neue Errungenschaften 1

 


Liebe Kinder, Eltern und Großeltern!

Im Namen der Tiere und Tierpfleger des Tierheims Quedlinburg sagen wir herzlich

DANKE

für die großartige Spendenbereitschaft in diesem Jahr. Wir waren alle sehr überwältigt und wünschen allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise ihrer Lieben.

Die Kinder und Erzieherinnen des Horts Gatersleben


  • Tierheimspende (1)
  • Tierheimspende (2)

 


Unsere Geburtstagsfeier für die Novemberkinder hielt einige Überraschungen für die Hortkinder bereit.

Am deutschlandweiten Vorlesetag gab es auch bei uns in der Einrichtung eine wunderschöne Geschichte. Wir stellten den Kinder das Buch: „Vielleicht“ von Kobi Yamada vor. „Diese Geschichte möchte dir zeigen, wie viele Begabungen in dir schlummern. Lerne dich kennen, träume und lass dich von dir und dem Leben überraschen. Vielleicht, ja vielleicht, wirst du deine kühnsten Träume übertreffen.“ Aufmerksam lauschten dir Kinder dieser Geschichte.

Ach wie duftete es im Schulgebäude, denn als zweite Überraschung gab es frische, warme Waffeln. Wieder ein gelungener Freitagnachmittag im Hort Gatersleben.   

  • Lesetag1
  • Lesetag 2
  • Lesetag 3
  • Lesetag 4